Zur Schlossbergruine und über den Schlangenweg zurück

Warum nicht gleich einen Multi legen, wenn man eh schon am Wandern ist? Gesagt, getan, gibt eh zu wenig Wandercaches in unserer Gegend! Gut, mit 8km vielleicht eher ein Spaziergang, dafür kommen auch die Mountainbiker auf den abwechslungsreichen Wegen auf ihre Kosten. Kurzinfo: Parkplatz: Waldspielplatz zwischen Zell am Ebersberg und Oberschleichach Länge: 8,3km Dauer: gute 2,5h – 3h Höhendifferenz: 147m […]

Weiterlesen

Wanderjahr 2018

Sofern mein GPS mich nicht belügt und alles richtig getrackt hat, habe ich im Jahr 2018 838km wandernd hinter mich gebracht. Dafür, dass ich zumeist nur am Wochenende unterwegs bin, den kompletten Februar mit Grippe im Bett lag und der Sommer zeitweise doch zu heiß war, um sich draußen länger zu bewegen, meiner Ansicht nach ein durchaus akzeptabler Wert. Woher […]

Weiterlesen

Im Auftrag des Burggrafen

Wiedermal eine schöne und stimmige Wanderung durch die herrliche Landschaft der Fränkischen Schweiz. Bisschen Ausdauer sollte man aber mitbringen, um die Anstiege zu meistern. Die Mühen werden mit tollen Aussichten z.B. aufs Trubachtal belohnt. Kurzinfo: Parkplatz: Wanderparkplatz in Haselstauden, kurz vor Untertrubach Länge: 13km Dauer: 3,5-4h Höhenunterschied: 440m Wegmarkierung: keine Caches ohne Umweg: Multis Im Auftrag des Burggrafen, Burgentour TBT […]

Weiterlesen

Nullrunde im Altmühltal

Eine schöne Rundwanderung durch die immer wieder imposante Natur des Altmühltals. Der etwas holprige Aufstieg zu Beginn erfordert etwas Trittsicherheit. Der Naturgenuss lässt sich vorzüglich mit etwsa Kultur verbinden: ein kleiner Spaziergang durch den Markt Dollnstein ist kein großer Umweg. Kurzinfo: Parkplatz: kleiner Parkplatz vor dem Freibad in Breitenfurt Länge: 8,5km Dauer: 3-3,5h Höhenunterschied: 200m Wegmarkierung: „0“ Caches ohne Umweg: […]

Weiterlesen

Zur Pantokratorkirche auf dem Stavros

Eine kurze Rundwanderung, die sich perfekt in unseren letzten Urlaubstag integrieren ließ. Leider leider ohne Cache, aber es hat auch so Spaß gemacht. Am Ende der Tour kann man im Walkers Point in Dafnata einkehren, trotz Nachsaison wurden wir mit einem tollen und preiswerten Salat verköstigt. Kurzinfo: Parkplatz: An der Straße von Dafnata Richtung Komianata (den Buswendeplatz nicht zuparken!) Länge: […]

Weiterlesen

Von Makrata auf den Agii Deka

Eine anstrengende, aber zugleich auch äußerst lohnenswerte Rundwanderung auf schmalen Pfaden und alten Eselwegen. Felsenlabyrinth, ein altes Kloster und Ausblicke auf beide Inselseiten gibt es obendrauf dazu und lindern etwas die zu absolvierenden Höhenmeter. Kurzinfo: Parkplatz: An der Straße in Makrata Länge: 9km Dauer: 3,5-4h Höhenunterschied: 500m Wegmarkierung: Nr. 1 & 5, unterwegs rot/weiße Striche Caches ohne Umweg: Tradis Little […]

Weiterlesen
1 2 3 4 12