Traumrunde Abtswind

Eine etwas kürzere Rundwanderung durch den westlichen Steigerwald. Abwechslungsreiche Wege, schöne Ausblicke und viel Natur, eine gute Mischung für eine gute Wanderung.

Kurzinfo:

  • Parkplatz: Wanderparkplatz am Hasenberg, süd-östlich von Abtswind oder am Friedrichsberg, Zufahrt zwischen Abtswind und Rehweiler
  • Länge: knappe 10km
  • Dauer: 2,5-3h
  • Höhenmeter: 220m
  • Wandermarkierungen: Traumschleife Abtswind
  • Caches ohne Umweg: Tradis Philemon & Baucis und Am Dammwildgehege  und der Mystery F***ken***ck Reloaded

Wir begannen unsere Wanderung am alten Schloss der Grafen von Castell auf dem Friedrichsberg. Zunächst geht es über einen Forstweg tiefer in den Laubwald, der vor allem im Frühling mit dem frischen Grün eine ganz eigene Stimmung hat. Steil geht es dann über Wege und Pfade hinab in die Weinberge mit tollem Blick auf Castell und Abtswind. Am oberen Ende der Weinberge folgt der Wanderweg einem eigenen Pfad parallel zum Wirtschaftsweg. Mal im Wald, mal am Wald entlang erreicht man schließlich die Straße zwischen Abtswind und Rehweiler und das Wildgehege des Weinguts Behringer. Nun gehts durch einen alten Hohlweg stellenweise steil nach oben bis man schließlich erneut die Straße überquert. Schmale Wege und Pfade bringen einen schließlich durch den Wald wieder zurück zum Ausgangspunkt.

das alte Schloss
abwärts in die Weinberge
kleiner Teich am Weingut
tolle Pfade im Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.