Zur Pantokratorkirche auf dem Stavros

Eine kurze Rundwanderung, die sich perfekt in unseren letzten Urlaubstag integrieren ließ. Leider leider ohne Cache, aber es hat auch so Spaß gemacht. Am Ende der Tour kann man im Walkers Point in Dafnata einkehren, trotz Nachsaison wurden wir mit einem tollen und preiswerten Salat verköstigt.

Kurzinfo:

  • Parkplatz: An der Straße von Dafnata Richtung Komianata (den Buswendeplatz nicht zuparken!)
  • Länge: 5km
  • Dauer: 1,5-2h
  • Höhenunterschied: 150m
  • Wegmarkierung: 12 & 16, zwischen den Schildern rot-weiße Streifen
  • Caches ohne Umweg: keine

Vom Parkplatz läuft man in südlicher Richtung durch die wenigen Häuser, die Komianata bilden. Der Weg mit der Nr. 12 führt einen links an den Häusern entlang und dann auf einen Pfad. An der Flanke des Berges geht es nun, mit tollem Ausblick auf die westliche und südliche Seite der Insel, mit etwas auf und ab Richtung Kirche. Erst unterhalb der Kirche geht es auf einen schmalen Pfad steiler nach oben, man schlägt sich durchs Gestrüpp und schon steht man am Gotteshaus. Der Platz bietet genug Möglichkeiten für eine kleine Pause, der Rückweg wartet nun doch mit einigen Höhenmetern auf und Schatten gibt es auch wenig. Auf einer doch recht groben Schotterstraße geht es zurück zum Ausgangspunkt. Interessant sind die Nutzgärten und Obstwiesen am Wegesrand. Während des Rückwegs hat man immer wieder einen guten Blick auf den zweithöchsten Berg der Insel mit der auffälligen Radaranlage. In der letzten Linkskurve, bevor man wieder auf die Straße in Dafnata trifft, kann man rechts auf einen schmalen Pfad abbiegen, folgt man ihm am Haus entlang, gelangt man zu einem kleinen Aussichtsfelsen, mit etwas Kletterei kann man hier noch mal Richtung Hauptstadt schauen.

Kirche westlich von Dafnata

schmale Gasse in Komianata

schmale Pfade führen an der Flanke entlang

Fast schon ein Singletrail

Kircheneingang

Pantokrator-Kirche

Vorbildliche Ausschilderung

Blick Richtung Korfu-Stadt

Schattige Terrasse im Walkers Point

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.