Kurze Tour durch die Weinberge

Eine kleine Rundwanderung durch die Weinberge und das Naturschutzgebiet Pfaffenberg. Es geht kurz und steil nach oben und dafür etwas rustikal und unbefestigt wieder nach unten. Viel Ausblick und Natur. Im nahenden Herbst sicher noch mal besser.


Kurzinfo:

Vom Parkplatz geht es durch den Steinhauerweg vorbei an der Feuerwehr zur Kirche und somit auch zum Startpunkt des Labs. Die neue Zieglangerer Steige bringt einen nun, vorbei am kleinen Dorffriedhof, in die Weinberge zwischen Zeil und Steinbach. Durchs Naturschutzgebiet Pfaffenberg führt einen der Weg nun höhengleich Richtung Nachbardorf. Unterwegs passiert man das markante Gesichtshäusle und die ein oder andere Infotafel. Immer wieder hat man einen guten Blick aufs Maintal mit dem Fluss selbst, der Auenlandschaft außenrum und der Wallfahrtskirche Maria Limbach.
Kurz vor Steinbach geht es dann über die alte Winzertreppe steil nach oben. Die ein oder andere Pause kann man dann erneut dafür nutzen, den Blick durchs Maintal bis zum Steigerwald schweifen zu lassen. Oben angekommen durchquert man noch die Wiese und biegt schließlich links auf den Weg ab. Man folgt dem Bocksbeutel bis man auf eine Kreuzung trifft. Der Laufweg Zeil1 biegt rechts ab, der Bocksbeutel führt gerade aus in den Wald und links, der nähe eines größeren Steins, biegt ein Wiesenweg zu einem Jäger-Hochsitz ab und führt schließlich in den Wald. Immer weiter geht es nun wieder ins Naturschutzgebiet. An einer größeren Hütte lohnt sich ein kurzer Abstecher nach rechts, wie auf einer Landzunge läuft man hinaus, thront oberhalb der Weinberge und kann erneut ins Maintal blicken. Zurück auf den Hauptweg, hin und wieder wird es etwas pfadig, alte Steinbrüche links und rechts und imposante Hohlwege bringen einen schließlich wieder nach unten. Man trifft wieder auf einen befestigten Wirtschaftsweg und nimmt quasi die mittlere Weinbergetage zurück Richtung Ziegelanger. Am Kreuz hält man sich links und man kommt wieder auf die neue Steige und zurück durchs Dorf zum Parkplatz.